Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Smartphone, Tablet Die Historie Die Mitstreiter Christian Das Umfeld Zittauer Schmalspurbahn Sagen und Geschichten 1 Sagen und Geschichten 2 Die Chronik Gruppenfotos Die Verbindungen Gästebuch 2000er Clip 

Das Umfeld

- eine alte Stadt am Rande des Zittauer Gebirges mit einer Vielzahl zum Teil gut erhaltenen Bürgerhäusern, mit viel Grün im Zentrum und mit der Bimmelbahn. Als um 1158 die Oberlausitz vom deutschen Kaiser an Böhmen verliehen wurde, erfolgte auch die Gründung Zittaus. Der Stadtname tauchte aber erstmals 1238 in einer Urkunde auf, in der der damalige böhmische Herrscher Burggraf zu Zittau genannt wird. Eigentlicher Ursprung des Namens soll das slawische Wort zito = sitte = korn für eine Gegend mit starkem Kornanbau sein. Im Mittelalter wuchs die Stadt zusehends durch die Tuchmacher und Bierbrauer. Aus dieser Zeit sind uns noch bis heute kunsthistorisch wertvolle Gebäude und Gebäudeteile erhalten geblieben, wie Frauenkirche, Klosterkirche, Kreuzkirche und Stadtmuseum. Um 1420 wurde diese Entwicklung durch die Kriegszüge der hussitischen Heere unterbrochen und somit erlosch der für die Stadt so wichtige Fernhandel fast ganz. Mehr erfahrt Ihr beim Besuch in Zittau.

Zittau



MKD

MASCHINENINGENIEURWESENKRAFTWERKSANLAGENBAUDIREKTSTUDIUM

ZITTAU